www.Laufen-im-Bergischen.de

www.Laufen-im-Bergischen.de

Der Laufblog für das bergische Land

Kategorie: Radevormwald

Wald Wasser Wolle Lauf 2015

Radevormwald, 01.05.2015; 10 Uhr Nachdem es die Tage vor dem Event regnerisch und recht kühl waren, meinte es das Wetter an diesem Tag gut und verwöhnte die gut 100 Teilnehmer…

Radevormwald, 01.05.2015; 10 Uhr

Nachdem es die Tage vor dem Event regnerisch und recht kühl waren, meinte es das Wetter an diesem Tag gut und verwöhnte die gut 100 Teilnehmer mit perfekten Laufwetter.

Auf die Sekunde pünktlich ging es also los auf die 24km mit den angedrohten 750 Höhenmetern. Nach wenigen Minuten durch das Stadtgebiet ging es direkt in den Wald auf den Trail in Richtung Uelfebad. Der Verlauf der Strecke ist technisch doch recht anspruchsvoll mit wechselnden Untergründen.

Gerade bei den Bergabpassagen galt es doch die Augen offen zu halten, da Wurzeln, Steine und andere Unebenheiten darauf warteten, den Fuß in eine ungesunde Bewegung zu verleiten. So ging es bergauf und bergab durch die schöne Bergische Landschaft über das Uelfbad, Dahlerau und Dahlhausen Richtung Wuppertalsperre. Dort wartete bei KM 12 der ersten Verpflegungsstand mit Getränken und Bananen.

Gestärkt ging es dann stetig bergauf über Heidersteg, Berg und Wiebach. Dann streifte man noch einmal eine Vorsperre der Wuppertalsperre um sich dann noch einmal bei der nächsten Steigung nach Ispingrade ins Zeug zu legen. Dort angekommen, war das schlimmste geschafft, und das Ziel auf dem Radevormwalder Marktplatz quasi in Reichweite.

Ich persönlich bin mit meinen 2:17 bei meiner ersten Teilnahme durchaus zufrieden. Gegen Ende hatte ich doch zu kämpfen und manche Steigung konnte nur noch zu 3/4 im Lauftempo bewältigt werden. Daher war ich dann doch froh, als wieder die ersten Häuser im Stadtgebiet zu sehen waren und das Ziel somit in greifbarer Nähe.

Irgendwie habe ich es im Laufwahn doch verpasst ein paar Fotos zu machen, landschaftlich gab es dafür mehr als genug Möglichkeiten.

Um 11 Uhr startete noch eine 10km Variante mit 22 Teilnehmern.

Die Organisation war auch perfekt. Die Laufstrecke war gut gekennzeichnet, ein Verlaufen eigentlich nicht möglich. Die drei Verpflegungsstände waren meiner Meinung nach auch gut verteilt und eher in der zweiten Hälfte des Laufs zu finden.

Zusammengefasst ist dies eine tolle Veranstaltung, die definitiv mehr Teilnehmer verdient hat. Es bleibt zu hoffen, das der Organisator Sven Schreiber diesen Lauf auch im nächsten Jahr auf die Beine stellt.

Alle Ergebnisse findet ihr unter:

http://radevormwald.r.mikatiming.de/2015/

 

Link zur Strecke bei Runtastic:
https://www.runtastic.com/de/routen/wald-wasser-wolle-lauf-2015

Keine Kommentare zu Wald Wasser Wolle Lauf 2015

13,7km Wellringrade – Ennepetalsperre – Osberg -Neuenhaus

Beschreibung: Eine recht anspruchsvolle Runde mit über 350 Höhenmeter bei einer Streckenlänge von 13km. Der Großteil geht über Waldwege, dennoch müssen einige km auf Asphalt zurückgelegt werden. Die Strecke enthält…

Beschreibung:

Eine recht anspruchsvolle Runde mit über 350 Höhenmeter bei einer Streckenlänge von 13km. Der Großteil geht über Waldwege, dennoch müssen einige km auf Asphalt zurückgelegt werden.

Die Strecke enthält einige tolle Abschnitte, schmale kurvige Waldwege, auf denen auch der ein oder andere Baumstamm übersprungen werden muss. Allerdings sind manche Teilstücke des Weges beim ersten laufen schwer zu als solche zu erkennen, positiv gesehen bedeutet dies aber auch ein ungestörtes Lauf- und Naturerlebnis. Auf den Waldstücken bin ich bisher nicht einmal einen anderen Menschen begegnet. Weiterhin bietet diese Strecke zwischendurch immer wieder tolle Ausblicke auf die Ennepetalsperre und deren Vorstaubecken. Zwischen km 7 und 8 wartet auch eine wirklich herausfordernde Steigung auf einem schmalen Waldweg. Hier gibt es fast ein wenig Bergtrail Feeling.

Wie gesagt, sind die Wege teilweise schwer zu finden. Wollt Ihr mal in die Strecke eingewiesen werden, meldet euch einfach bei mir.

Ich wünsche euch nur das Beste.

Thomas

Link zur Route: https://www.runtastic.com/de/routen/wellringrade-ennepetalsperre-neuenhaus

 

Keine Kommentare zu 13,7km Wellringrade – Ennepetalsperre – Osberg -Neuenhaus

6km „Wellringrade – Braake – Umbeck“

Beschreibung: Dies ist meine Standardrunde, optimal für das regelmäßige Training vor oder nach der Arbeit. Ich starte an der Kreuzung B483/ 3. Uelfe, alternativ kann aber auch vom Parkplatz vom…

Beschreibung:

Dies ist meine Standardrunde, optimal für das regelmäßige Training vor oder nach der Arbeit. Ich starte an der Kreuzung B483/ 3. Uelfe, alternativ kann aber auch vom Parkplatz vom Segelflugplatz begonnen werden.
Man läuft ein kurzes Stück entlang der B483 in Richtung Halver, auf Höhe des Parkplatzes des Segelfulgplatzes geht es Links ab Richtung Braake / Umbeck.
Zwischen zwei Feldern gabelt sich der Weg nach ca. 300m auf. Ich halte mich rechts in Richtung Braake. Immer auf der Straße bleiben, bei km 2,5 kommt ein starkes Gefälle. Unten angekommen hält man sich links und läuft an der Enneptalsperre entlang, die sich auf der rechten Seite erahnen lässt. Die Straße macht

Es geht Bergauf durch die kleine Ortschaft. Ab jetzt immer auf der Straße bleiben, der meiste Teil geht jetzt Bergauf zum Ausgangspunkt, dabei durchqueren wir noch die die 3 Häuser des Ortes Umbeck.

Hier der Link zur Route auf Runtastic.com:
https://www.runtastic.com/de/routen/wellringrade-braake-umbeck

 

Keine Kommentare zu 6km „Wellringrade – Braake – Umbeck“

Suchbegriff eingeben und "Enter" drücken um die Suche zu starten.