So, wie in dem Beitrag „Läuferknie vs. Blackroll“ angekündigt, hier noch mal ein kurzer Bericht nach längerer Nutzung der Blackroll.

Nachdem bei mir im letzten Jahr ein typisches Läuferknie diagnostiziert wurde, wurde mir von meinem Arzt die Blackroll empfohlen. Seitdem lege ich jetzt nach jedem Lauf einmal auf die Rolle. Dabei konzentriere ich mich auf die Vorder- und Rückseiten der Oberschenkel und auf die Waden. Allerdings halte ich mich an keine zeitliche Vorgabe, sondern bearbeite jeden der Bereiche einfach so lange, bis sich ein angenehmes Gefühl einstellt (Meist 1,5 – 2 Minuten je Bereich). Und hier das erstaunliche. In meinem ersten Bericht standen doch eindeutig die Schmerzen im Vordergrund, die während der Anwendung auftraten. Doch nun, nach regelmäßiger Nutzung der Blackroll, sind die anfänglichen Schmerzen vorbei und es fühlt sich wirklich gut an. Man merkt doch wie sich die Spannungen, die sich durch das Laufen aufgebaut haben wieder lösen. Das gilt auch für den Bereich der Faszien an den Außenseiten der Oberschenkel. Dennoch muss ich hier ehrlich sagen, dass es durchaus 3 Monate gedauert hat, bis es von Schmerzen bei der Anwendung zu „nicht mehr ganz so schlimm“ gewechselt hat.

Fazit:
Auch nach nun fast einem Jahr der Nutzung immer noch eine klare Kaufempfehlung. Meine Probleme durch das Läuferknie sind nie wieder aufgetreten, seitdem ich die Blackroll nutze. Und dass, obwohl ich nach der Diagnose und anschließender Physio meine Trainingsintensität nochmals erhöht habe. Gerade nach den meiner Teilnahme an der Zugspitz Trailrun Challenge im letzten Jahr wollte ich meine kleine schwarze Rolle gar nicht mehr loslassen.

Übrigens ist der Artikel, der Beitrag, der hier im Blog am meisten gelesen wird. Da es anscheinend ein Interesse an dem Thema gibt, würden mich durchaus eure Erfahrungen/ Fragen / Anregungen zu dem Thema Blackroll interessieren. Einfach weiter unten einen Kommentar hinterlassen.

Hier auch nochmal die Links zur Blackroll.

Offizielle Homepage:
http://blackroll.de/

Die Blackroll bei Amazon:
Blackroll

Videos auf YouTube:
https://www.youtube.com/results?search_query=blackroll

Zwei Bücher zum Thema mit vielen Übungen und Tipps zur Anwendung :

[one_third]

[/one_third]

[one_third]

[/one_third]